28. März 2018

Bohemian Blouse - Hippie-Liebe aus handgewebtem Stoff



Während in den letzten Monaten Sweatpullover und Nickikleider nicht nur den Kleiderschrank, sondern auch den Blog beherrscht haben, versuchen wir jetzt dann doch endlich in Richtung Frühling zu denken und zu nähen. Ich ignoriere einfach ganz fest diesen fiesen Schneeregen der sich da schon wieder vor meinem Fenster zeigt und präsentiere euch hier dafür heute meine neue Bluse. 



Die Bohemian Blouse ist schon für das Töchterchen ein gern genähtes Schnittmuster, daher habe ich mich gefreut und gern mitgenäht als die liebe Anja ihn nun vor kurzem auch für Damen ins Rennen gebracht hat.
Eine luftige leicht hippiemäßige Bluse in Tunika- oder Kleidlänge, die je nach Stoffwahl auch ein ganz zartes Strandkleid sein kann.



Ich habe diesen wunderbaren handgewebten Stoff von Karlotta Pink vor Kurzem bei der lieben Dominique gewonnen und ihn nun gleich vernäht. Schrankleichen gibt es hier schon genug und das wäre nun wirklich schade, denn der Stoff ist so schön weich und es gibt einfach ein gutes Gefühl dass er aus fairer und nachhaltiger Produktion stammt. 



















Stoff: Handloom - Handgewebte Baumwolle von Karlotta Pink - gewonnen
Zubehör: Kordel mit Tassel von Alles für selbermacher 


*** Das Schnittmuster wurde mir zum Probenähen zur Verfügung gestellt.***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!