23. März 2017

Jeanskleid Lillesoll stars - noch ein bisserl Schnee aus dem Bilderarchiv

Ups - ich habe hier in meinen Entwürfen noch Schneebilder gefunden. Irgendwie ist mir das immer durchgerutscht.
Na dann haue ich die jetzt mal noch raus so zum Frühlingsanfang :-)

Ich habe im Probenähen für die liebe Julia von Lillesoll und Pelle dabei sein dürfen und diesen etwas aufwändigeren Schnitt aus einem schon länger gelagerten Strechjeans für das Töchterchen nähen.
Einfach mal etwas anderes als unsere vielen geliebten Jerseykleider.


Das Jeanskleid  besteht aus einer Menge an Schnittteilen. :-)
Aber wenn man langsam Stück für Stück nach der Anleitung vorgeht ist es kein Problem und es macht doch stolz Kragen, Knopfleiste und Ärmelmanschetten (heißt das so?) zufriedenstellend hinbekommen zu haben.


Ich habe den Rock gekürzt weil ich dachte dass er bei anderen zu lang war, aber das werde ich biem nächsten Mal nicht mehr machen denn es ist schon ziemlich kurz so. Mit Strumpfhose und so passt es aber jetzt gut.
Meine Kleine ist vom Jeansstoff nicht so ganz überzeugt. Sie findet das kratzt und ist einfach nicht so weich und bequem wie sie es doch meist von ihren Sachen gewohnt ist.





Ich werde aber sicher bald mal eine sommerliche Version aus dünnerem Stoff und etwas längerem Rock. :-)  

Das ebook findet ihr hier bei Lillesoll und Pelle.

Alles Liebe
Anna

1 Kommentar:

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!