6. Februar 2017

Blümchen im Toaster? :-)

Nein natürlich nicht im wortwörtlichen Sinne - den Toaster Sweater kennt ihr ja jetzt schon, oder?
So viele tolle waren schon zu sehen im Nähbloggerumfeld in dieser tollen kuscheligen Woche unter dem Motto:  #becozywithnähconnection !

Ich habe nach meinem blauen Basicsweater gleich nochmal einen nach dem selben Schnitt genäht und mich dieses Mal auch an den originalen Stehkragen getraut. Das konnte ich mir am Anfang noch gar nicht so gut vorstellen, nach den vielen wunderbaren Beispielen meiner Mitnäherinnen habe ich es aber einfach ausprobiert und ich liebe diesen Pullover.



Meine Mama ist dieses Mal in den Genuss gekommen mich fotografieren zu dürfen. 😉 Sie hat es aber nach anfänglicher Skepsis super hinbekommen und ich habe endlich mal eine andere Kulisse im Hintergrund. Ausnahmsweise also Großstadtflair mitten aus München Schwabing bei mir im Blog...



Großen Anteil daran dass das ein gleich geliebter Volltreffer ist, hat natürlich der Stoff. Dieses Mal habe ich wunderbar weichen Sommersweat mit schönen aber nicht zu auffälligen Blumen auf blau meliertem Untergrund vernäht, den mir die liebe Sandra von DerPonyhof zur Verfügung gestellt hat.
Ich war schon beim Auspacken von der Qualität begeistert und auch beim Tragen kann man sich ganz ganz wunderbar hineinkuscheln.





Den Schnitt zum Toaster Sweater #1 gibt es noch bis Donnerstag im tollen Kuschelpullipaket bei Näh-Connection reduziert, danach als Einzelschnitt. 
Den Stoff bekommt ihr beim Ponyhof

Ich wünsche euch eine schööööne Woche
Alles alles Liebe
Anna

Kommentare:

  1. Steht dir unglaublich gut!!! Mag ich sehr!

    AntwortenLöschen
  2. Echt schick, auch wenn mir dieser Pulli persönlich irgendwie zu kurz vorkommt. Aber das ist bestimmt gerade der Gag dran.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!