18. April 2016

Frühlingslaune - für mich vernäht

Als mich ein Überraschungspäckchen von der lieben Daniela erreichte war ich ganz begeistert über den Inhalt - ein wunderschöner Jersey der vom Muster her zweigeteilt ist und so in der Breite nebeneinander in harmonierenden Farben Tropfen und Vögelchen vereint.

Daraus musste ich unbedingt etwas für mich nähen, und um beide Teile gleichermaßen gut in Szene zu setzen habe ich mir ein Wickeltop genäht.


Der Schnitt ist aus einer älteren Ottobre, ich habe ihn allerdings ewas abgeändert und bei den Vorderteilen die Unterteilung sowie die Raffung der unteren Teile insgesamt weggelassen.


Die Rückseite und die Bindebänder sind aus curry (oder so) farbenem Viskosejersey genäht, die Ränder nur versäubert und abgesteppt.


Letztes Wochenende konnte ich es schon auf einem Ausflug tragen und ich habe mich sehr wohlgefühlt.
Diese Woche wären solch luftige Teile wiederrum ganz und gar nicht möglich gewesen. Ich bibbere jetzt schon und hoffe auf besseres Wetter zur Kommunion am Sonntag.


Schnitt: Ottobre woman ich glaube von 2013


Alles Liebe
Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!