6. April 2016

Die Gallier kommen - für die Asterix-Fans im Haus


Mit der neusten Eigenproduktion von Stoffe Hemmers konnte ich nach längerem wieder mal den Jungs hier im Haus eine große Freude machen.

Meine Jungs sind nicht die allergrößten Leser, zumindest lesen sie keine dicken Wälzer, sind noch nicht auf den Geschmack von Fantasy oder so gekommen - aber was sie wirklich gerne lesen sind Comics!
Lustige Taschenbücher, oder eben - liebend gerne auch aus der Bücherei ausgeliehen: Die Geschichten von Asterix und Obelix!

Und wer von uns kennt es nicht?
" ... nur ein kleines Dorf... "



Ich war etwas erstaunt und positiv überrascht dass beide Jungs den Stoff so toll fanden und sich sofort Wunschprojekte ausgesucht haben.
Mein Großer Sohn wollte unbedingt eine Mütze haben und trägt sie seither fröhlich bunt durch die Gegend.


Genäht habe ich das bewährte Beanie-Freebie von Hamburger Liebe, gefüttert mit schwarzem Unijersey.



Mein kleinerer Sohn hingegen hat sich einen Pulli gewünscht. 
Da war ich erstmal skeptisch, ob sich der doch stark knallige im Comicstil bedruckte Jersey da so großflächig für dieses Alter noch gut macht, aber ich bin selbst total verliebt in das Ergebnis, und dass es ihm der große Bruder am liebsten geklaut hätte spricht wohl auch für ein gelungenes Werk, oder?



Genäht habe ich das Langarmshirt nach einem Raglanschnitt aus einer Ottobre (6/2015) der schon in einer Variante diese Teilung des Vorderteils vorsieht.
So konnte ich das große Muster vorne unterbrechen und Spannung hineinbringen.


Es war allerdings schwierig das Schwarz der Ärmel und Bündchen gut zu fotografieren und der gewählte Hintergrund war wohl auch nur suboptimal. Aber da die Laune eh schon etwas zu wünschen übrig ließ, war ich schon froh um diese Bilder.


Ich mag die Linienführung an den Ärmeln sehr und das Oberteil sitzt sehr gut. Fällt wie immer bei Ottobre eher reichlich aus, aber trotzdem nicht zu weit und es wäre wohl immer noch nicht in der Wäsche wenn ich es nicht zwangsweise dorthin verfrachtet hätte.


Hinten ist das Shirt ganz schlicht schwarz gehalten und auch Bauch-, Arm- und Halsbündchen sind schwarz. So wirkt alles cool und teeniemäßig genug.


Der Asterix&Obelix-Jersey gefällt uns ausnehmend gut, es ist alles wichtige drauf, die Farben sind toll, die Qualität ist sehr angenehm wie immer und die Aufteilung und Größe des Motivs lassen sich sehr gut verarbeiten. Für die Mütze ebenso wie für das Shirt.

Dieser Beitrag enthält Werbung, da mir die Stoffe für das Nähen eines Designbeispiels zur Verfügung gestellt wurden. 
Die Kleidungsstücke sind nur für unseren privaten Gebrauch entstanden. 

Stoffe: Alle von Stoffe Hemmers
Schnitt: Beanie Hamburger Liebe
Raglanshirt Ottobre kids

Alles Liebe
Anna  

1 Kommentar:

  1. Das Shirt gefällt mir super und der Stoff ist wirklich toll! Ich habe auch noch einen Asterix-Stoff hier, meine Jungs sind allerdings weniger dafür zu begeistern. Das liegt aber wohl eher daran, dass sie die Geschichten nicht kennen. Dann nähe ich eben für meinen Neffen, der freut sich immer :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!