13. Oktober 2015

Dieses Alter zwischen Kind und Teenie - Probenähen Longsleeve von mamasliebchen

Wer Kinder in diesem bestimmten komischen "dazwischen"-Alter hat kennt das sicher.
Bei manchen beginnt es früher, bei manchen später.
Nicht mehr Kind genug für niedliche Zeichentrickserien und Matchboxautos, aber auch noch kein Teenie mit Handy und Co. 

Meine Jungs hängen da grade voll drin. 
Manchmal können Sie das Kindliche noch mit ihrer kleinen Schwester ausleben und mit ihr Verkleiden spielen, Murmelbahn bauen und Barbapapas gucken.
Aber ansonsten passen sie sich schon stark an - wollen eben nicht uncool wirken. 
Können die angesagten Songs mitrappen, möchten dringend wichtige Handyspiele herunterladen und ansonsten die ganzen Tag auf dem Bolzplatz mit ihren "Kumpels" kicken. :-)





Ich bin nun also auch völlig davon abgekommen ihnen etwas als Überraschung zu nähen.
Den neuen Schnitt von Mamasliebchen, das Longsleeve mit dem coolen asymmetrischen Ausschnitt haben aber beide Jungs abgesegnet und die Stoffe dafür auch selbst gewählt.

Mein Mittlerer hat sich für sein Shirt die bunten Sterne auf schwarzem Grund ausgesucht - ich finde das ist richtig symbolisch. Cool schwarz und trotzdem noch verspielt bunt - ein schöner Kompromiss.




Der Schnitt sticht durch den besonderen Ausschnitt schön ins Auge und kann durch die möglichen  angenähten Knöpfe sehr unterschiedlich aussehen.
Da die Sterne schon bunt genug sind haben wir die Bündchen schlicht gehalten. Ein echtes Lieblingsteil, das alles mitmacht.




Schnitt: longsleeve mit asymmetrischem Ausschnitt von mamasliebchen
Stoff: Jersey Sugar Star von Königreich der Stoffe

Alles Liebe
Anna




Kommentare:

  1. Sehr schönes Teil, na und wenn der Stoff und Schnitt selbst ausgesucht ist, muss ja alles gut sein.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man will ja nicht Zeit und Geld reinstecken wenn es dann nicht gerne getragen wird, gell?
      LG Anna

      Löschen
  2. Hach, das waren noch Zeiten als es für meinen Großen so bunt sein durfte. Da werde ich gleich ein bisschen wehmütig...
    Ein ganz wunderbares Shirt, das hat sicher auch viel Spaß beim Nähen gemacht, sieht super aus! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      Danke! :-) Ich habe grade mal auf deinem Blog gestöbert. Du machst ganz tolle schön bunte Sachen!
      LG Anna

      Löschen
  3. Eine tolle Ausschnitt-Lösung! Und uncool ist das Shirt wirklich nicht. Hier wird es auch immer schwerer, etwas für die Burschen zu nähen, was keine blöden Reaktionen seitens der Klassenkameraden hervorruft.
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jenny! :-)
      Ja eben, gefallen würde ihnen eh noch vieles. Wenn ich an den jetzt heißgeliebten Drache-Kokosnuss-Schlafanzug denke den sogar der Große unbedingt haben wollte... :-)
      LG Anna

      Löschen
  4. Die schwierigste Zeit für Kinder sich zu entscheiden, ist das noch Kind oder doch schon Teenie?!
    Ich find den Spagat bekommt man mit so einem schicken Teil super hin und dein großer hat ein cooles neues Teil mehr.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  5. das ist echt ein cooles Shirt, Anna! gefällt mir richtig gut!
    muss ich doch gleich mal R zeigen ;)

    ganz liebe Grüsse ♥

    AntwortenLöschen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!