12. Mai 2015

Blümchen für Euch...


... gepflückt vom Töchterchen an diesem tollen Sommertag gestern.
Wow - da merkt man erst wie sehr man die Sonne vermisst, oder?

Ich habe gegartelt (und heute Blasen an den Fingern), die Kinder haben derweil kurioseste Süppchen gerührt (*schüttel*) mit diversen Zutaten wie Wurzeln, Sand, Schneckenhäusern, Ameisen, Dornen, Leder, Pferdemist usw.usf. und einfach den Nachmittag genossen. 
So sollte es ewig bleiben...

Nun ja aber ihr kennt das ja - die Tochter hat sich dann beim Rumschütten gehörig selbst abgeschüttet und musste umgezogen werden. 
Als es dann das neue Sommerkleidchen sein sollte haben wir beschlossen das dieses Mal noch schnell kurzentschlossen und unaufgeregt im Garten zu fotografieren.
Nicht gestyled, mit Schokoeismund, HelloKitty-Socken und Jeans drunter...
Bei den süßen Vergiss-mein-Nicht. :-)



Ein paar wurden natürlich ganz stolz abgepflückt und mussten später im Schnapsgläschen drinnen aufgestellt werden. :-)

 

Ich habe endlich ein Stück vom tollen Yolanda-Design vernäht, das Nette von Regenbogenbuntes mit Alles für Selbermacher auf den Markt gebracht hat. Sogar noch in einer "alten" Farbe. 
Aber Stoff wird ja nicht schlecht. ;-) 
Mir gefällt der Stoff sehr, nicht nur für Erwachsene, sondern auch für die Kleine weil er relativ unaufgeregt aber nicht langweilig ist und noch Raum für so toll knallige Stickereien lässt.


Wie hier den tollen Button mit dem Pony unterm Regenbogen von der Nadelflüsterer aus der Datei Pony love. Die wollte ich schon lange sticken. Ich finde die Zeichnungen so schön und genau richtig für mein pferdeverliebtes Mädel. 
 


Der Schnitt ist "Sandy" aus der Basicline von Schnittgeflüster. 
Ein einfaches Jerseykleid in A-Linie das mit langen oder kurzen Ärmeln genäht werden kann.
 

 

 Als Farbtupfer habe ich nur den Hals- und die Armausschnitte noch mit pinkem Bündchenabschluss genäht. 
Der Schnitt sitzt prima und macht alles mit.
Ein wunderbares Alltags-Kindergarten-Spiel-Kleid.  
Nur ein wenig länger werde ich es beim nächsten Mal machen. Heute trägt das Töchterchen es mit 3/4 Legging im Kindergarten, so ganz ohne Hose drunter war es dann gestern Nachmittag doch ziemlich kurz.



Versprochen habe ich dann noch Fotos beim BobbyCar-Fahren zu machen. 
Also bitte...



Stoff: Yolanda petrol von Alles für Selbermacher (im Moment nur in gelb zu haben)


Unser Kleidchen darf jetzt noch zu

Alles Liebe
Anna



Kommentare:

  1. Wirklich niedlich !
    Ich würde mich freuen, wenn du es bei meinen HERZENSANGELEGENHEITEN verlinken würdest !
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Süß ... mit Schokomund; solche ungeschminkten Bilder mag ich sehr. Das Kleidchen ist dir super gelungen und ich finde, lieber etwas kürzer als zu lang. Mit Leggings ist es für die Kinder sehr praktisch; oftmals stören Kleider beim krabbeln, toben und klettern.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!