26. Mai 2015

!!!Achtung Pirat - oder Achtung Haie!!! :-)











Nach Wochen ungeduldigen Wartens ist es soweit: 
die neuen Eigenproduktionen vom Königreich der Stoffe sind da und schon für euch im Shop zu haben. 
Den Weg zu mir gefunden hat der coole Stoff in dunkelblau mit dem schönen Hai-Design von Tanja Resing. 

Ich hatte mir eigentlich Projekte für meine Jungs ausgedacht, aber wie das eben immer so ist wenn Mama sich etwas ausdenkt ohne vorher Rücksprache zu halten kam es anders und die einzige die so richtig jubelte als der Stoff aus dem Päckchen kam war: 
die Tochter!
biiiittttteeee ein Kleid...

und so habe ich beschlossen euch ein Beispiel für richtig coole Piratenbräute zu präsentieren: 


Auf gehts auf die Erkundung der Insel, wir suchen einen Schatz - aber Vorsicht - der Pirat könnte bewaffnet sein! :-)




Pirschen wir uns erst einmal durchs hohe Gras näher heran...



Könnt ihr schon feindliche Schiffe sehen?



Lieber das Fernglas nochmal scharfstellen, ahhh jetzt - ich glaube da in der Ferne ist ein Segelboot zu erkennen. 
Ob das Schiff uns den Schatz streitig machen will?



Dann geben wir lieber mal Gas bei der Suche und schlagen uns mit Messer und Säbel eine Schneise durch die Wildnis. 



Ganz schön viel Ausrüstung braucht so ein Pirat. 
Wahrscheinlich laufen die Anderen aber eh schon davon wenn sie die vielen Haie nur sehen.


Achtung - da hinten ist jemand...



Ach nein, das war doch nur ein Affe der zwischen den Bäumen geturnt ist.
Schon echt aufregend auf so einer Südseeinsel. ;-)
Das Schiff am Horizont ist wieder abgedreht...


... das ist gut, ich glaube wir suchen morgen weiter nach dem Schatz. 
So ein Piratenleben ist wirklich anstrengend. 



Genäht habe ich ein Ballonkleid /tunika nach dem Schnittmuster Tunitale von nEmadA. 
Durch die Teilungen kann man schön mit dem Stoff spielen.
Die vordere Teilung habe ich mit schmaler Zackenlitze und Webband abgesetzt. 
Wirkt fast ein wenig wie Wellen, oder?
Die Rückseite ist dafür ganz aus dem Haiestoff. 

Ich habe kurze Ärmel genäht, die allerdings einfach zu kalt waren beim Fotografieren, das Langarmshirt drunter könnten eigentlich auch gut Ärmel im Lagenlook sein. 

Das weiße Bündchen unten peppt die Farben nochmal ein wenig auf 
und seitlich habe ich einen Hai ausgeschnitten und mit einem Kreis aus Pünktchenjersey gewollt unordentlich festgenäht. Ein kleines Piratenlabel musste dabei noch mitgefasst werden. 



Die Leggins dazu habe ich aus einem gepunkteten Shirt genäht dass ich mal ganz günstig gekauft und doch nie getragen habe. 
Genäht nach dem Freebook Little Leg Love von nEmadA in 3/4 Länge und nur verziert mit kleinen Satinbandschleifchen an den Außenseiten. 

Die komplette Piratenausrüstung hätte noch durch einiges ergänzt werden können und war durch die großen Brüder vorhanden. 

Mama - morgen bin ich wieder Pirat! 

:-)
Klar, oder?




Unijersey und Bündchen aus meinem Vorrat
Punktejersey recycled
Piratenausrüstung aus unserer Verkleidungskiste

***dieser Beitrag enthält Werbung - der Stoff wurde mir vom Königreich der Stoffe zur Verfügung gestellt***

Alles Liebe
Anna

Kommentare:

  1. So Cool Deine Kleine. Eine suesse Piratin mit tollem Kleid.
    Liebe Gruesse
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Süße kleine Piratenbraut.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!