29. April 2015

Meine kleine Squaw träumt von Yakari


Ich sage es euch - meine kleine Tochter kommt hier gar nicht mehr raus aus dem Schwärmen und Wünschen was sie alles aus den tollen Stoffen genäht haben mag auf denen sich ihre Lieblingshelden tummeln.

Nach einigen doch mädchenlastigen (heißgeliebten) Motiven haben wir beide uns beim Öffnen des neusten Umschlages von Stoffe Hemmers sehr gefreut den uns wohlbekannten kleinen Indianer zu sehen. Alle drei Kinder hier im Haus haben schon oft mitgefiebert bei den Abenteuern von Yakari und seinen Freunden.
So habe ich dann zuerst den Mittleren gefragt ob er nicht zur Abwechslung etwas daraus genäht haben möchte. Er hat einige Zeit überlegt und meinte dann - wenn du mir etwas nähst das ich dann nur in den Ferien anziehe. *seufz* Ihr seht - er hatte Angst damit uncool zu sein. 




Aber gut, das Prinzesschen war glücklich. Es wäre eh nicht in Frage gekommen dass nicht sie benäht worden wäre... :-)
Der Wunsch war klar formuliert:
Ein kurzärmeliges Indianerkleid sollte es werden.

Mich haben vor allem die Farben schon ein wenig ins Grübeln gebracht aber durch den beigelegten Kombistoff in schönem frischen Gelb haben wir ein richtig sommerliches Indianerlieblingsteil zusammengestellt:



Für die Fotos durfte unser persönlicher "Kleiner Donner" sogar mit raus in den Garten - und das kleine Indianermädchen konnte sich fühlen wie in der Prärie... :-)


Passend zu den Stoffen könnt ihr bei den schönen Eigenproduktionen eigentlich auch immer Applikationen mitbestellen die einfach aufgebügelt ein toller Blickfang sind.


Für den schicken Indianergürtel um die Taille habe ich einfach das Pluma-Webband an den Enden umgenäht und dabei Satinbänder gefasst an die ich bunte Federn geknotet habe. 
Federn an Satinbändern habe ich dem Tochterkind auch in die Haare geflochten fürs richtige Indianerfeeling. :-)



Der tolle Schnitt für das Kleid heißt "Little Raphaela", ist von lasari design und ist seit gestern für euch erhältlich. Wie auch der Schnitt für uns Große, kann er in drei verschiedenen Versionen genäht werden: Ihr könnt daraus bezaubernde Shirts (in zwei unterschiedlichen Saumführungen) oder schicke Kleidchen nähen und ganz toll unterschiedliche Stoffe kombinieren.


Unser Kleidchen ist großteils aus dem gelben Jersey genäht und nur das geraffte Vorderteil aus dem schönen Yakari-Jersey. Ich habe hier die Ärmel und die Säume des zweilagigen gerafften Rockteils nur mit Rollsaum versäubert.






Hier könnt ihr sehen dass wir sogar dazu passende Schuhe gefunden haben :-)  Cool, oder?



Die hübsche seitliche Raffung ist leicht zu nähen und gibt einen sehr schönen Effekt. Durch den Abschluss mit Bündchen oben sind auch die kleinen Mädels nicht irgendwie zu frei um den Hals rum - das mag ich so sehr gern. Das Unterhemd bleibt schön drunter...


Ich konnte mich mal wieder nicht entscheiden und habe viele Fotos für euch mitgebracht. :-)








Schnitt:little Raphaela von lasari design als Kleid
Stoff: Yakari Jersey erhältlich im Juni bei Stoffe Hemmers
Uni Jerseys, Bündchen und Applikation auch von Stoffe Hemmers

***dieser Post enthält Werbung***

Wie oft habe ich mittlerweile schon geschrieben dass die Zeit gerade nur so rennt?
Na ja, ist bestimmt bei euch auch nicht anders.
Irgendwie bekomme ich gerade das Gefühl dass die Tage mit 3 Kindern immer mehr und mehr durchorganisiert sein müssen damit alles funktioniert.
Und huch - wann wollte ich nochmal eigentlich bloggen?
Aber vielleicht kriege ich es jetzt nach der Kommunion des Großen am Wochenende wieder besser auf die Reihe.
Zu zeigen hätte ich noch was... :-)

Alles Liebe
Anna

Kommentare:

  1. Wow, ich habe Dein Beispiel schon auf dem Blog bewundert und jetzt nochmal hier. Das ist wirklich ein Mädchentraum und die Umsetzung einfach perfekt. Ich bin wirklich schwer begeistert. So einen "Donner" hätte ich als Kind auch gerne gehabt, wie schön!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Also den Stoff habe ich auch schon bewundert, aber gedacht, dass ich nicht alles haben muss. Wenn ich allerdings deine Bilder sehe, komme ich ins Grübeln. Das würde meinen Mädchen auch gefallen, bei der ist auch jedes Pferd ein Kleiner Donner. Tolles Designbeispiel.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Toll hast Du das gemacht. Oh den Stoff hätte ich auch gerne vernäht, habe doch auch zwei kleine Yakarifans hier! LG Alex

    AntwortenLöschen
  4. Richtig cooles Indianerkleidchen <3
    Damit ist sie sicher total happy und kommt total gut bei den Jungs u Mädels im Kindergarten an :)

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es so süß, wenn kleine Mädchen nicht immer nur rosa und lila anhaben - der Yakaristoff wäre bei meiner Tochter auch ein Renner.
    Schöne Fotos hast du wieder gemacht, und das Kleidchen ist wirklich toll.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!