4. März 2014

Ich backs mir - funkelnden Käsekuchen!

Die Uhren ticken anders diese Woche - es sind Schulferien und natürlich war ja auch Fasching ohne Ende!
Letzten Monat bin ich über viele tolle Zimtschneckenrezepte in den Blogs gestolpert und auf die schöne Aktion "Ich backs mir" bei Clara von Tastesheriff aufmerksam geworden.

Für den Februar war das Monatsmotto dann Käsekuchen. Da hatte ich ein ganz tolles Rezept im Regal das ich schon ewig ausprobieren wollte - schon alleine wegen der tollen Optik:

Funkelnde Tröpfchentorte:


Ich bin total verliebt in diesen wunderschönen Kuchen den ich zum Geburtstag meines Mannes im Februar gebacken und für euch fotografiert habe.
Unten Teig, dann leckere Käsekuchenfüllung mit Birnen und obenauf Baiser mit diesen tollen Glitzerpopitzertropfen - die tatsächlich einfach ganz von selber da drauf kommen.
Hier ist das Rezept für euch:


Es war an sich ein TM-Rezept, also wenn ihr es gerne mit den TM-Angaben dazu hättet sagt Bescheid.
Das war bestimmt nicht das letzte Mal dass wir diesen schönen Kuchen gebacken haben, geht recht schnell und macht echt was her - perfekt, oder?

Ich bin schon gespannt auf das neue Monatsthema und versuche mich gerade an den ersten Cupcakes meiner Backkarriere ever. Für den bayrischen Nähtreff morgen - oh ich freu mich schon so!

Alles Liebe
Anna


Kommentare:

  1. Der sieht sehr hübsch aus und war sich sehr lecker.
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  2. Oh die Torte kenn ich die ist Ober-lecker. Hab sie selber aber auch noch nie gemacht.
    Glg Sonja

    AntwortenLöschen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!