2. Januar 2014

22 Dinge in 222 Tagen - Vorsätze zum neuen Jahr

dieses Jahr mal anders.

Zu allererst möchte ich euch natürlich noch allen ein gutes neues Jahr wünschen!
Gesundheit, Glück, Zufriedenheit für uns und alle unsere Lieben 


Schon im letzten Anlauf habe ich immer mal wieder die Listen bei Liv Äpplegrön verfolgt.
Vor ein paar Tagen bin ich wieder drüber gestolpert und passend zum Jahresanfang möchte ich gerne mitmachen und mir meine eigene Challenge stellen: 22 Dinge in 222 Tagen

Die Aktion setzt sich so zusammen (was meinen ganz allgemeinen Vorsatz mehr auf mich zu achten unterstützt):


Und weil heute meine Jungs ihren ersten Skikurs mitmachen und ich wohl aufgeregter als sie bin lenke ich mich jetzt ab und schreibe euch meine Listen auf:

11 neue Kreativprojekte:

  • ein Kapuzenkleid nach Schnabelinas ebook für die kleine Maus nähen
  • wieder mehr Fotografieren und die Kamerafunktionen ausprobieren
  • Oberteile für mich nähen, die schlicht sind und gut zu kombinieren
  • Schlafanzüge für meine Jungs nähen
  • für meinen Papa eine Patchworkdecke zum Geburtstag nähen
  • endlich bisher unbenutzte Schnitte ausprobieren (Mina, Fanö, Beala usw.)
  • Babysachen für den im März erwarteten kleinen Neffen nähen
  • mich mit meiner neuen Covermaschine einarbeiten und endlich auch die verschiedenen Funktionen der Ovi ausprobieren (ich kann immer noch keinen Rollsaum *schäm*)
  • Häkeln oder Stricken lernen
  • Taschen für die Nintendos der Jungs nähen
  • Fürs Bad ein Haarklammernutensilo nähen

11 Gut-tu-Sachen

  • Mit einer guten Freundin einen Wellnesstag verbringen
  • Wirklich konsequent zum Sport am Montag gehen
  • Gesünder Essen - mehr Obst und Gemüse nicht nur für die Kinder
  • Öfter den PC Abends abschalten
  • 5 Bücher lesen (1-2-3-4-5)
  • Meinen Kleiderschrank ausmisten und aufräumen
  • Meine Freundin in Nürnberg besuchen und in den Playmobilfunpark gehen
  • Mit meinem Mann alleine etwas unternehmen (Kino, Essen gehen, Spazieren gehen, Rad fahren)
  • Bildbearbeitung lernen (evtl. so einen Onlinekurs mitmachen)
  • Meinen Blog weiterentwickeln 
  • Zulassen wenn ich einen Termin oder etwas nicht schaffe von dem ich denke es gehört sich so
So, auch wenn ich es jetzt erst am 2.1. blogge nehme ich jetzt der Einfachheit halber den 1.1.2014 als Starttag und meine Liste läuft demnach bis zum 12.08.2014.
Ich bin sehr gespannt was sich bis dahin tut. :-)

Habt entspannte erste Tage im neuen Jahr.

Alles Liebe
Anna 




Kommentare:

  1. Na, da wünsche ich Dir viel Erfolg. Ein Paar deiner 22 sind auch ein Paar meiner 22... Ich bin auf deine Berichte gespannt.
    Vlg. Julia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna, eine schöne und gleichzeitig ganz schön volle Liste hast Du da! Ich bin gespannt, was Du berichten wirst... und das mit einem Tag weniger *schmunzel*. Toi, toi, toi! Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Liste und ein paar Punkte sind auch gleich zu meinen. Habe z.B. schon eine Blume gehäkelt *g* und für beide Frechmopsis das Kapuzenkleid genäht (absolut süß und einfach zu nähen - sogar für mich als Anfängerin).
    Wünsche dir viel Erfolg beim Umsetzen, Lernen und Ausprobieren
    Liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!