16. Dezember 2013

Jersey-Patch-Decke

Hach wie habe ich dieses Wochenende genossen. Bevor es in die letzte terminlich richtig turbulente Vorweihnachtswoche geht konnten wir alle nochmal ein wenig durchschnaufen. 

Die Kleinste durfte mit Papa bei den Schwiegereltern Ponyreiten, der Mittlere zum Fußballtraining und dann noch zum Spielen bei einem Kumpel und der Große beim Opa Bundesliga gucken mit Männernachmittag - und Ich? Ich durfte Nähen!
Drei lange Stunden mit Hörbuch im Ohr - ich habe es total genossen!

Dabei herausgekommen ist, neben zwei drei fertiggestellten Weihnachtsgeschenken diese Decke: Aus Jerseyresten gepatcht und mit Punktefleecerückseite versehen.

Verliebt in diese Idee habe ich mich bei der lieben Andrea von Kreativkäfer, die schon mehrere ganz zauberhafte solcher Decken gezeigt hat. 

Unsere fasst alle grün/blau/grauen Jerseyreste zusammen und ergibt so eine tolle Jungsdecke. Getestet wurde sie aber zum ersten Mal gestern Nachmittag von Papa und Tochter:
 
 


Papa ist krank und muss erst mal auf die Couch und warm zugedeckt werden:



Dann pass auf Papa - die Spritze hilft dir gleich!






Papa ist wieder fit - Frau Doktor kann zufrieden ihr Arztköfferchen packen...



... und die Decke wieder zur Seite legen!


Und was sagt ihr? Ich bin total stolz darauf, es hat viel besser geklappt als ich gedacht hatte. Die Teile sind relativ gerade geblieben und haben hinterher auch prima auf den Fleecestoff gepasst. Für Große ist sie leider ein wenig zu klein (1m x 1,50m) aber für die kleineren Kuschler der Familie sicher prima. 

Ich glaube ich bin jetzt infiziert und muss dann mal die rosa/rot/lila usw. Reste raussuchen gehen! :-)

Habt einen schönen Tag - hier lacht heute die Sonne in der klirrend kalten Luft - eine Wohltat!

Alles Liebe
Anna

Kommentare:

  1. Super-kuschel-niedlich!!!!!!!
    Hier liegen 4 solcher Exemplare angefangen rum und ich werde einfach nicht fertig.....
    vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr kuschelig, gemütlich aus und das richtige für kalte Wintertage!
    Super Idee für Resteverwertung
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. bravoooo, die ist ganz toll geworden!!! und ich muss gestehen, mittlerweile freu ich mich schon immer ganz narrisch, wenn die jerseyrestekiste voll wird :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ach was aus Jersey geht das auch, klasse. Richtig toll.
    Lg,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Die Decke sieht toll aus!!! Was für eine gelungene Resteverwertung... habe ich bei Andrea auch schon bewundert...
    GLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön!!!!!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  7. Ganz, ganz toll ist die Decke. Ich trau mich an so was noch nicht ran und wundere mich gerade, dass du so was an einem Nachmittag geschafft hast...
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!