18. November 2013

Lieblingstunika heute "vom Land"





Huch - Montag schon wieder! 
Was für ein ausgefülltes Wochenende - und deshalb natürlich superschnell wieder vorbei. 
Aber das Gute - dann ist ja heute my kid wears und ich hab euch das Outfit des Töchterchens noch gar nicht gezeigt. Ideale Voraussetzungen also! *freu*

Auch das ein Projekt, das ich lange vor mir hergeschoben hatte und endlich in Angriff genommen habe. Die Lieblingstunikas nach dem tollen Schnitt von der Erbsenprinzessin die uns nun schon fast ein Jahr begleitet haben sind endgültig zu klein geworden. 
Immer wieder staune ich wie lange die genähten Sachen passen. Passiert mir bei Kaufklamotten deutlich seltener! Euch?

Vor einiger Zeit habe ich meinem Neffen schon ein Shirt mit dem schönen Bauernhofstoff genäht und für die kleine Maus passt der auch prima. Sie liebt Bücher und Spielsachen mit Muh, Mäh, Iah und Bababa und natürlich auch die Nachbarspferde und -Enten zu besuchen - auf dem Stoff ist also alles drauf um ihr Freude zu machen.
Außerdem habe ich einer absolut goldigen lange aufbewahrten Häkelapplikation  auf dem unteren Teil des Schnitts einen Logenplatz verpasst. 

Die Fotos sind heute nicht so modelmäßig, aber  na ja, das Outfit des Tages eben und das Licht war heute morgen auch noch nicht so doll. Dafür schon gehörig in action mit blauem Knete-eis und Schnuller damit selbiges nicht versehentlich gegessen werden kann. ;-)

Dazu gab es noch eine Jerseyhose nach einem Ottobreschnitt mit süßen Rüschen auf der Rückseite - sieht man aber bei der Kombi nur wenn mans weiß - und dem Bauernhofjersey nochmal als Beinabschluss unten.  
Dass ich da zu doof war zum Annähen und jetzt auf einer Seite die Tiere Kopf stehen sagt ihr doch nicht weiter, oder?





Das Einzige womit ich noch nicht so glücklich bin ist der Ausschnitt. Den werde ich noch ein wenig festnähen, sonst wird es doch sehr frisch am Hals und der Body schaut so weit vor. 

Schnitt Tunika: Erbsenprinzessin
Schnitt Hose: Ottobre
Stoffe: Bauernhofjersey von Stoff und Stil
die anderen vor längerem von Michas Stoffecke
Häkelappli: ertauscht

Ich verlinke noch zu Frau Rohmilch und zur Meitlisache.

Eine ganz andere Frage noch: Ich habe für meine Jungs Mützen genäht und sie ihnen nach Wunsch mit den Namen der Lieblingsfußballvereine bestickt. Natürlich nur für uns privat. Darf ich das hier zeigen oder verstoße ich da gegen irgendwelche rechtlichen Vorschriften?

So ihr Lieben, Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche. Bei uns beginnen jetzt die Adventsvorbereitungen *freu*

Alles Liebe
Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!