10. September 2013

Kindergarten 3.0

Die kleine Maus hatte nun also gestern ihren ersten Tag im Kindergarten, genauer gesagt in der Krippengruppe bei den Sonnenscheinkindern. 
Bis jetzt gefällt es ihr sehr gut und die Betreuerinnen sind total süß mit den Kindern. Das tut dem Mutterherz gut. :-)

Ich wollte ihr natürlich ein ganz besonderes Teil made by Mami als Begleiter mit auf dem Weg geben und habe mich das erste Mal an einen Rucksack gewagt.
Als Schnittmuster habe ich mir Rudi von Lillesol und Pelle ausgesucht und das ist daraus geworden:



Ich bin ganz begeistert von dem Ergebnis und die ersten zwei Tage hat er sich auch schon als sehr praktisch erwiesen. 


Zuerst gab es Frühstück in der zauberhaftesten Müslischüssel und die Lieblingskuschelpuppe von Ela-Immertreu wurde schon mal als Kindergartenbegleitung bereitgelegt. 


Und dann ganz stolz den neuen Rucksack geschultert. :-)

Da das Oberteil auch selbstgenäht ist und mit Supergirls fand ich das prima passend, Superkräfte sind doch bei so einem neuen Schritt wirklich gut, oder? 


Und hier mein liebstes Bild mit dem neuen Rucksack von hinten. Mit dem Pferdeschwänzchen und dem Haarspangerl könnt ich sie fressen. *hach*
Schön viel Platz ist auch für Brotdosen, Flasche, Püppi, Schnuller, Windel und Co. Ein ganz tolles Schnittmuster das ich bestimmt noch mal nähen werde.


Jetzt zum Herbstkind-Sew Along - das ist dann doch ein eher schwieriges Thema. Ich habe gestern meine Zeitschriften durchforstet und mich in dieses Jäckchen verliebt:



Eine Übergangsjacke sollte es sein, denn Winterjacken sind für die kleine Maus genügend vorhanden. Sie braucht eh schon die größte verfügbare Größe und das Schnittmuster finde ich wirklich süß.

ABER ich habe keinen passenden Sweatstoff. Und neuen bestellen möchte ich nicht so gerne. Was vorhanden wäre und sehr schön passend wäre dieser Velvetstoff, mit passenden Jerseys, der ist aber dann ja nicht dehnbar. 


Was meint ihr? Könnte ich die auch aus undehnbarem Außenstoff nähen. Zwei passende Cordstoffe wären auch noch da.
Sweat hätte ich noch in türkisblau, aber eben einfarbig.
Habt ihr Tipps für mich? Ganz sicher bin ich mir eh nicht ob ich es in der vorgegebenen Zeit noch schaffen kann.

Jetzt verlinke ich diesen Post mal ganz großzügig bei der Meitlisache, bei My kid wears, beim Creadienstag und beim Herbst-Kind-Sew-Along und hoffe es schauen ganz viele vorbei und schreiben mir wieder mal was!

Alles Liebe
Anna

Kommentare:

  1. Der Rucksack ist traumhaft schön geworden!!!!Da werden dich im Kindergarten bestimmt viele drauf ansprechen. So ging es mir auch immer, mit den selbstgenähten Sachen. Die Jacke wird bestimmt auch super schön! Der Schnitt sieht toll aus. LG Jasminka

    AntwortenLöschen
  2. tooooller rucksack, da macht das kiga-gehen doch gleich noch mehr spaß, glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ahhhhhhhhhhhh wunderschön und das Foto von hinten ist auch mein Schönstes, absolut süß und genialer Rucksack!!!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Nein wie hübsch sind die Sachen bloß???Wirklich toll bin schon sp gespannt drauf.
    LG
    Ria

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, ich denke, die Heldenkräfte tun gut am großen Tag :D Ich wünsch ihr eine tolle Kindergartenzeit.

    Einen schönen Rucksack hast du da genäht, damit ist der gute Start doch sicher :)

    Grüßkens,
    Melissa

    AntwortenLöschen
  6. Der Rucksack ist klasse. Ich denke wenn der Schnitt groß genug ist und nicht körperbetont sitzt, kann man ihn sicher auch aus festem Stoff nähen.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Einen super schönen Rucksack hast du genäht. Da musste der Start ja gelingen.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  8. Klasse sieht der Rucksack aus!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  9. Toller Rucksack!
    Ich denke das ist kein Problem,mit dem un dehnbaren Stoff! !
    sag mal in welcher Ottobre ist der Schnitt? Der sieht soooo toll aus und würde sogar Mini passen!
    Lg Tina

    AntwortenLöschen
  10. Ganz toller Rucksack ist Dein Rudi geworden!!
    Viel Spaß Euch allen damit...
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!