19. Mai 2013

gestern in der Sonne



baumelten an unserer Wäschespinne diese Klammerbeutel. 
Aber nur fürs Foto ;-)
denn die habe ich nicht für uns genäht sondern für ein Wanderpaket. 
Solche Klammerbeutel standen schon lange auf meiner imaginären To-Do-Liste - für mich und für meine Oma. Bei den Auffüllarbeiten am Wanderpaket dachte ich so etwas könnte auch für andere sinnvoll sein. Ich hoffe also sie gefallen.



Den Schnitt habe ich einfach anhand der Kleiderbügelgröße gemacht.
Ist wirklich recht einfach zu nähen und ich mag diese Klammerbeutel die so wie Kleidchen aussehen nicht so gerne.
Wäre ein Tutorial dafür gefragt? 
Ich habe ja unsere noch zugeschnitten hier liegen, da könnte ich gut ein paar Fotos machen.

Morgen freue ich mich schon aufs Sommermädchen-Sew-Along-Finale und dann möchte in ganz ganz dringend meine Sommermamakleider angehen :-)
Falls jemand Lust hat mich bei meinem angedachten Sew Along zu unterstützen (mit einem vorbereitenden Post oder so...) würde ich mich über eine Mail freuen. 

Alles Liebe Anna


Kommentare:

  1. Die sind fein geworden und wirklich praktisch.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, meine andere Kollegin wünscht sich einen zum Geburtstag und ich hab schon gegrübelt... Da wäre in Tut für solche bezaubernden Teile noch wunderbar. Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee! Brauch ich auch noch ...
    LG Marion

    AntwortenLöschen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!