4. April 2013

RUMS im Sommerrock



Diesen Rock wollte ich schon ein paar Wochen nähen aber wie immer fehlte die Zeit - na ja und in den Schulferien ticken die Uhren ja sowieso immer anders. Können alle Schulkindmamas sicher bestätigen.  Ich glaube ich könnte den ganzen Tag aufräumen - ich würde es trotzdem nicht schaffen die Spur der Verwüstung zu beseitigen die diese unausgelasteten Jungs und diese kleine Räubertochter hier hinterlassen. 

Nu aber zum Rock:
Ich wusste ich wollte einen schmalen Rock (wie man das heuer so trägt) in einer von diesen tollen Pastell-Softeis-Zuckerwatte-Farben die man heuer so sieht. Ich finde das so schön sommerlich.
Bei Stoff und Stil habe ich mich in diesen aqua-farbenen Stoff verliebt. Wie er genau heißt weiß ich grad gar nicht mehr aber er ist leicht dehnbar, eher so wie Stretchjeans.

Das Schnittmuster ist wieder aus der Burda - Nr. 117B in mittlerer Länge, mit Reißverschluss und Schlitz hinten. Auch in der neuen Ottobre war so ein ähnlicher Schnitt, aber der erschien mir auf den Fotos oben ein wenig "pluderig".
Also eben wieder Burda - genäht in Gr. 36, passt perfekt!


vorne hat er zwei Kellerfalten seitlich, dadurch ist er sehr bequem und nichts kneift oder drückt



hinten zwei Abnäher und eben oben Reißverschluss und unten ein kleiner Schlitz - so ist die Bewegungsfreiheit trotz der schmalen Form garantiert.

Ich hab extra alles ganz schlicht gelassen damit es zu möglichst vielen Sommerteilen passt und freu mich total - besser geworden als ich mir das gedacht hatte :-)

Auch die Fotos sind gut geworden - obwohl ich diesmal meine Oma als Fotografin einspannen musste damit das heute noch was wird zu Rums.

Heute Nachmittag kam dann tatsächlich passend zum ersten Fußball-Außen-Training der Jungs die Sonne raus - das tat sooooo gut.

So, und jetzt geh ich stöbern was ihr anderen alle so gerumst habt hier!

Alles Liebe
Anna

Kommentare:

  1. Hej, der sieht super aus. Man muss ja auch ein paar schlichte Klamotten haben! Die werden dann auch am meisten getragen... geht mir meist so. Der wird bestimmt oft angezogen. Schaut super aus! LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin immer versucht bei den selbstgemachten Sachen zu tüddeln, aber kaufen würde ich mir so einen Rock ja auch eher in schlicht! :-)
      GLG Anna

      Löschen
  2. Sehr sehr schick!!! Da kann der Sommer ja kommen!!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock ist schön geworden! Mich würde aber auch noch interessieren, was das für ein Schnitt ist von deinem Shirt und wo du den Stoff für den Loop her hast! Neon ist ja auch sooo angesagt und etwas kann ich mich damit auch anfreunden so langsam. Zumindest wenn die Sonne rauskommt!
    Viele Grüße von Regina lebensfröhlich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Regina
      das ist ja sehr süß was du mir so alles zutraust, aber *räusper* alles andere an dem Outfit ist gekauft. ;-)
      Bei meinem letzten Shoppingbummel bei street one in meine Einkaufstasche gehüpft und eines meiner Lieblingsoutfits v.a. von den Farben derzeit...
      GLG Anna

      Löschen
  4. Schaut super aus!!!!
    Genau diesen Rock nimmst Du und legst ihn auf das Schnittmusterrückteil ;0)))
    Dann hast Du die Grösse die Du brauchst ... Es wird super passen
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Scharly
      hm, vielleicht bin ich heute zu blond - ich versteh nicht was du meinst!?
      Auf welches Schnittmusterrückteil? arghs
      GLG Anna

      Löschen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!