1. April 2013

Frühlingsschürzenkleidchen


Für die kleine Maus habe ich ein Frühlingshängerchen genäht - irgendwann muss das ja was werden. ;-)
Und ich habe mich endlich mal in angezogenen Fotos versucht - ich hab immer das Gefühl die Kinderchens in den anderen Blogs immer so schön posen, aber es war sehr schwierig - bei meiner Tochter funktioniert das noch nicht. 
Die rennt entweder immer auf die Kamera zu weil sie sie haben, anpatschen usw. will, oder sie rennt weg weil es etwas viel viel spannenderes gibt, sie dreht sich um, setzt sich hin usw. Nur schön stehenbleiben zum fotografiert werden will sie nicht. 

Aber gut das ist die Ausbeute: ihr werdet das Kleidchen schon erkennen können :-)

ähem - Nein, das Nähzimmerchaos werde ich euch nicht weiter zeigen *schäm*

Neuer Versuch im Wohnzimmer - da sieht man die Stickerei ganz schön - von der ginnihouse serie von der auch der Hase auf den Ostereiersuchtäschchen war.

 Nein, die Brüder lassen sie auch nicht ins Zimmer - wie gemein, aber so sieht man wenigstens den Schnitt von hinten *hihi*


an den Trägern mit frühlingsgrünen kam Snaps verschlossen

Und jetzt dann doch noch eine Fast-Model-Pose - oder was sagt ihr?

Schnitt ist aus einer Ottobre kids
ich habe den Schnitt gedoppelt und zum Wenden genäht statt rundrum mit Schrägband eingefasst (sowas mag ich ja gaaaar nicht)

-Superniedlich so eins nähe ich sicher noch in richtig bunt 

Alles Liebe
Anna

Kommentare:

  1. Supersüss das Kleidl und der Name Annamirl voll süss!

    Das Kleid ist dir wunderbar gelungen, und die Fotos sind auch schön, gestellter Fotos wirken gar nicht so gut, die kleinen sind halt so wie sie sind.
    Lg und viel Spass weiterhin beim Nähen!!
    Martha

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleidchen ist zuckersüß geworden! Ich schleiche auch schon um den Schnitt rum. Jetzt wo ich deins gesehen habe...ich geh gleich mal die Ottobre rauskramen. :)
    Lg,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  3. sieht süß aus. Und ich glaube, es geht den meisten mit Kindern so... und in den Blogs landen dann eh nur die schönen Bilder - und wie viel Schweiß die gekostet haben, sieht man ja nicht... Bei meiner Kleinen geht auch gar nichts, sie will immer sehen, was ich geknipst habe;) Aber das ist ja auch nicht so wichtig. Wichtig ist, das deine Maus so ein hübsches Kleidchen hat und glücklich ist! LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleidchen ist süß ! Und es freut mich ganz besonders, dass dein Nähzimmer so aussieht. Wenn ich mit irgendwas dran bin liegen auch immer alle Stoffe auf dem Fußboden. Irgendwann räum ich dann alles wieder ordentlich weg und schwöre, dass ich das nie mehr wieder mache und immer gleich alles wegräumen werde. Dauert aber nicht lange und es sieht wieder so aus. ;)

    AntwortenLöschen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!