11. Januar 2013

Tragefoto Amy und ein schneller Loop

heute hab ich ihn ausgeführt meinen neuen Rock und ich bin wirklich begeistert.
Der Cord ist so schön weich, durch die zwei Schichten ist er auch nicht so kalt.
V.a. finde ich ihn aber einfach total bequem. Der Schnitt hat durch die Kellerfalte vorne 
eine im Alltag sehr angenehme Weite.

Dazu habe ich mir heute noch einen schnellen Loop genäht aus hellblauem Baumwollleinen und weißem besticktem Baumwollstoff ohne Schnickschnack aber trotzdem raffiniert. Das war aber auch das Einzige Genähte was ich heute geschafft habe. Ich hoffe das Wochenende bringt ein bisschen Nähzeit für mich - mal sehen!

Alles Liebe
Anna

Kommentare:

  1. Wow, der gefällt mir richtig gut und der graue Pünktschencord ist ein Traum. Fast schon schade, dass das Futter nicht unten drunter raublitzt, denn das ist ja auch schick. Amy steht, bzw. liegt hier auch schon eine Weile auf der Liste. Und dann kam die Futterfrage...und ich habe erst mal anderes genäht. Ist das mit dem Futter schwer? Jedenfalls hat mich Dein Rock gleich wieder angeregt, doch mal anzufangen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Kerstin
      Dankeschön! Da freue ich mich natürlich sehr!
      Ich hatte schon überlegt das Futter länger zu lassen aber vielleicht ist der Rock dann eben wieder nicht mehr so individuell kombinierbar. Wenn man sitzt oder so dann sieht man es aber eh meist ein wenig.
      Nein, das Futter einnähen war nicht schwer. Lediglich beim Reißverschluss fand ich es ein wenig friemelig aber ich hatte auch keinen verdeckten, vielleicht wärs da einfacher gewesen.
      GLG Anna

      Löschen
  2. Hallo Anna!!
    Der Rock steht dir wirklich sehr gut. Und den Loop find ich auch klasse. Schlicht, aber sehr schön!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!