4. August 2012

Zum Einkuscheln

für Babys einfach toll sind Puck- oder Strampelsäcke.
Wir lieben das v. a. für die Schläfchen untertags - flugs über die Beine hochgezogen und losträumen. :-)
Deshalb habe ich jetzt auch zum Verkaufen mal vier Stück genäht - einer passend für alle Zwerglein:
Auch toll als Geschenk zur Geburt oder Taufe finde ich.

Zwei Größen und da eben je ein Jungs- bzw. Mädchenmodell:

Zuerst die kleinern, passend bis ungefähr 6 Monate:

Außen die bezaubernde Fräulein Rosenrot, innen helles uni lila, rosa Bündchen




und die frechen Krokos mit Piepmatz obendrauf außen, innen uni türkis, Bündchen in blau





und größer passend für ungefähr 6-12 Monate

außen Blumen bestickt mit Feen, innen uni rosa, rosa Bündchen



und zuletzt in blau/gelb Affen die auf Giraffen nach den Sternen greifen, innen quietschgelb, blaues Bündchen




Die Säckchen sind jeweils aus zwei Schichten Jersey genäht und oben mit einem breiten ganz weichen Bündchen versehen die sich schön ans Babybäuchlein schmiegen und nicht einschneiden.
Am Anfang kann der Bund auch noch umgeklappt werden damit das Zwerglein nicht so verloren wirkt und durch die Säckchen können je nach Lust und Laune auch gewendet werden und dann mit der uni-Seite nach außen genutzt werden. So können kleinere Flecken auch mal schnell weggewendet werden.

Falls ihr so einen Strampelsack für euren Nachwuchs oder zum Verschenken braucht meldet euch einfach per mail bei mir, ich würde mich freuen! :-)

und die Jungsversion schiebe ich heute auch mal wieder zu Made4boys - da war ich in letzter Zeit eh sehr selten vertreten, ich hab irgendwie sehr mädelslastig genäht.

Alles Liebe
Anna

Kommentare:

  1. Huch sind die schön geworden....ich kann solche strampelsäckchen auch nur empfehlen.

    Glg Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja klasse aus :-)))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  3. Na, da freu ich mich, dass du auch mal wieder dabei bist!
    Du hast ja soooo viel geschafft - die sind allesamt sehr, sehr schön!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine, M4B

    AntwortenLöschen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!