29. Januar 2012

Faaasching - Fledermaus

Beim Stöbern nach Faschingskostüminspirationen bin ich über ein Fledermauskostüm gestolpert und habe mir gedacht das kann ja nicht so schwierig sein.
Verwendet habe ich einen grauen Stoff aus dem Fundus einer Großtante, den ich bis jetzt sowieso nicht brauchen konnte. Den "Umhang" habe ich aus dunkelblauem Fleece zugeschnitten.
Der Umhang ist oben in der Ärmelnaht eingefasst und auf der Kapuze sind Ohren aufgenäht:



Da der Stoff leider nicht dehnbar ist wurde der Ausschnitt ziemlich groß und ich habe noch ein Band zum Zubinden eingenäht.



Der zweite Versuch mit Resten von meinem Strickkleid genäht. Dieses Mal statt dem großen Ausschnitt vorn mit einem Schlitz hinten. Auch irgendwie suboptimal weil da jetzt ein Loch ist an dem die Kapuze auch nicht festgenäht werden konnte. Aber für ein Kostüm passt es schon.





Der Pullover ist nach dem Schnittmuster Annika von farbenmix genäht und abgewandelt.
Größe 134 damits auch noch nächstes Jahr passt, einmal weiter und einmal schmäler geschnitten.
Eins wird bei uns bleiben und eins wird wohl in ein Kinderwanderpaket wandern denn ich denke auch andere Kinder verkleiden sich so gerne wie meine, oder?

LG Anna

1 Kommentar:

  1. witzige Idee und super umgesetzt :) ich finde das mit dem Schlitz jetzt nicht so schlimm, sollte doch so sein oder? ;)

    Ganz liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen

Schreibt mir doch etwas Nettes - Ich freue mich immer sehr!