8. Dezember 2016

Helden der Kindheit

Das ist doch ein wunderbares Thema, oder?

Die Helden der Kindheit - mit denen wir so viel Zeit verbracht haben, sei es mit Kassetten und CDs, mit Büchern, mit Filmen, mit Kostümen und natürlich im Rollenspiel.

Viele viele Stunden in denen sie uns begleitet haben - und so wichtig waren und sind; zum Träumen, als Vorbilder, als Ermutigung Dinge zu wagen, nach den Sternen zu greifen oder auch manches nicht so schwer zu nehmen, ... 💜

Wen könnt ihr da denn nennen? Wer hat euch begleitet? Es schafft auch ein Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Generation mit der man aufwächst und es ist doppelt schön die eigenen Lieblinge dann mit den Kindern nochmal aufleben lassen zu können, oder?

Ich denke da z.B. an Wickie, die Gummibärenbande und an Bibi Blocksberg. 😉

Wenn man meine Tochter fragt, dann wird sie dabei sicher später auch noch an Bibi und Tina zurückdenken, denn das sind zumindest bisher ihre großen Favoriten!
Was will ein Mädchen auch mehr - es geht um Freundschaft, manchmal auch ein wenig Verliebtheit, Zauberei und ganz wichtig Pferde! Und - es geht immer gut aus und ist nie zu dramatisch.


Ich wollte ihr aus dem neuen Lizenzjersey um die beiden besten Freundinnen eigentlich ein schlichtes Shirt nähen oder einen schlichten Rock und dazu Jeans oder Unistoffe kombinieren.
Aber ihr seht es ja, die Tochter hatte andere Pläne, bzw. genaue Wünsche und die lauteten eindeutig ein Outfit in dem beide Farbstellungen des Stoffes kombiniert werden und ein Rock sollte bitte auch unbedingt dabei sein. 



Mit dem Ergebnis bin ich jetzt aber auch sehr zufrieden und könnte sie anknabbern darin. 😊
Klar, schlicht, natürlich usw. ist es nicht - aber es spiegelt durchaus meine Tochter jetzt gerade wieder:
Fröhlich bunt, mit ihren Lieblingshelden, im immer noch geliebten rosa, kuschelig bequem und warm und dank den süßen raffinierten Schnitten definitiv trotzdem auf keinen Fall wie ein Schlafanzug (die Gefahr besteht ja bei so gemusterten Stoffen auch immer).








Genäht habe ich einmal den Tennisrock von mamasliebchen mit langer Leggins aus dickem weichem Streifeninterlock drunter und mit Ziergummikante.


Und passend dazu das Hemlock Top aus dem NähConnection Shop mit langem Ärmeln und den bezaubernden Flügelchen an den Schultern.




Stoffe: Bibi und Tina-Jersey, sowie der rosane Sternchenjersey und das Bündchen wurden mir von Stoffe Hemmers für dieses Designbeispiel zur Verfügung gestellt. 
Schnitte: Tennisrock von mamasliebchen
Hemlock Top via Näh-Connection

 Ich würde mich freuen wenn ihr Lust habt und mir auch etwas zu den Lieblingshelden eurer Kindheit oder den aktuellen eurer Kinder erzählen mögt!

Nehmt euch etwas von unseren bunten fröhlichen Bildern mit und denkt daran wenn es grade wieder droht zu grau und kalt zu werden...

Alles Liebe
Anna
💞